2019 SANS Automation and Integration Survey

Erfahren Sie, wie Unternehmen die Herausforderungen der Automatisierung angehen und welche gängigen Fehleinschätzungen sie vermeiden sollten

Automatisierung kann die Effizienz der Teams erhöhen und ihnen mehr Zeit für Aktivitäten verschaffen, die menschliches Know-how erfordern. Warum also sind 59 Prozent der Teilnehmer an der SANS-Umfrage immer noch kaum oder gar nicht dazu übergegangen, wichtige Aufgaben rund um Sicherheit und Incident Response zu automatisieren?

Die Ergebnisse dieser neuen SANS-Umfrage zur Automatisierung und Integration beleuchten die Missverständnisse, die viele Unternehmen davon abhalten, mehr Sicherheitsprozesse zu automatisieren. Und sie zeigen, wie sich das ändern lässt.

Der Umfragebericht behandelt folgende Themen:

  • Häufige Fehleinschätzungen: Lernen Sie die wichtigsten Missverständnisse hinsichtlich Automatisierung und Integration kennen, um festzustellen, ob sie auch in Ihrem Unternehmen bestehen.
  • Potenzielle Risiken: Erfahren Sie, wie Sie Probleme bei der Automatisierung meistern und die potenziellen Risiken berücksichtigen können.
  • Automatisierungsprozesse: Erfahren Sie, welche Schlüsselaufgaben Sicherheitsteams automatisieren, damit Sie potenzielle Lücken in Ihren Prozessen erkennen können.
  • Die richtigen Plattformen: Lernen Sie die Werkzeuge kennen, die die Automatisierung vorantreiben, und erfahren Sie, wie Sicherheitsteams diese Tools integrieren.
  • Bauen Sie Ihr Playbook auf: Erhalten Sie grundlegende Informationen zur Dokumentation von Arbeitsabläufen und zur Ermittlung von Verbesserungspotenzialen.

Laden Sie die „2019 SANS Automation and Integration Survey“ herunter und erfahren Sie, wie Sie Mitarbeiter, Prozesse und Technologien zusammenschließen können, um Ihre Sicherheitsprozesse zu verbessern.*

*auf Englisch verfügbar