Hochschulwesen

Hochschuleinrichtungen müssen sich bei der Sicherung ihrer Netzwerke vielen Herausforderungen stellen. Die Infrastruktur der Netzwerke ist komplex, umfangreich und muss einem großen Ansturm standhalten, was eine Sicherung erschwert. Ein große Universität kann Zehntausende von Benutzern haben, die täglich auf das Netzwerk zugreifen, von denen jeder einen umfangreichen Zugriff über die IT-Umgebung hinweg benötigt. Gleichzeitig verfügt das umfangreiche Netzwerk über zahlreiche Segmente, die eine strenge Zugriffskontrolle benötigen, wie beispielsweise eine von der Universität betriebene Gesundheitseinrichtung, die elektronische Patientendaten schützen muss. Auch das Sekretariat der Universität muss nicht nur vertrauliche Studentendaten schützen, sondern auch Kreditkartentransaktionen verarbeiten, die die Einhaltung besonderer
PCI DSS-Anforderungen für die Universität erforderlich macht.

Herausforderungen des Sektors

  • Große Benutzerbasis mit unzähligen Zugriffspunkten
  • Umfassendes Volumen an Netzwerkverkehr und Benutzeraktivitäten
  • Komplexe, große Netzwerke
    • Zahlreiche Netzwerksegmente
    • Sehr heterogene Umgebungen
    • Begrenzte Kontrolle über das Benutzerverhalten
    • Umfassende Zugriffspunkte und Sicherheitslücken
  • Unzählige potenzielle Vorschriften
    • HIPAA
    • FISMA
    • FERPA
    • PCI DSS
  • Begrenztes, hauseigenes Compliance-Fachwissen bezogen auf die Informationssicherheit
  • Ressourcenknappheit aufgrund von Haushaltszwängen

LogRhythm stellt Hochschulen zusätzlich zu der Bereitstellung einer einsatzbereiten, kontinuierlichen Compliance-Automatisierung die Mittel zum proaktiven Schutz der umfassenden Netzwerke und der Tools bereit, um Datenmissbrauch rasch aufzudecken und
darauf zu reagieren.

Vorteile für das Hochschulwesen

  • Automatisierte Paketlösungen für verschiedene regulatorische Compliances
    • Einsatzbereites, branchenspezifisches, integriertes Fachwissen
    • Umfassende Berichterstellung zur Unterstützung einer sinnvollen Nutzung
    • Verschiedene Automatisierungstools, um die kontinuierliche Compliance umzusetzen
  • Massive Skalierbarkeit für große IT-Umgebungen
    • Globale Sichtbarkeit über das gesamte Netzwerk hinweg
    • Flexible Implementierungsoptionen, um die Anforderungen der Einrichtungen zu erfüllen
    • Aufbau einer Blockarchitektur für eine einfache Erweiterung
  • Branchenführender Support für benutzerdefinierte Anwendungen
  • Leistungsstarke Forensik für eine rasche Berichterstellung über Datenmissbrauch